bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Christiane Adler

Mein Name ist Christiane Adler, und ich bin 1982 in Greifswald geboren. Später zog es meine Eltern und  mich auf die  Insel Usedom.

Nach dem Abitur war ich auf der Suche nach einem Berufsfeld, in dem ich mit Menschen arbeiten, ihnen helfen und auch kreativ tätig sein kann, da ich ein aktiver Mensch bin.

Im Beruf der Ergotherapeutin vereinen sich viele meiner Vorstellungen:  Menschen in schwierigen Situationen zu unterstützen, sich mit medizinischen Inhalten auseinander zu setzen, Handwerkstechniken zu erlernen und anzuwenden, Lösungen für gesundheitliche Probleme zu finden.

Meine dreijährige Fachausbildung habe ich auf Rügen erfolgreich absolviert. Ich empfand diese Zeit als  eine große Herausforderung mit intensiven und umfangreichen Lerninhalten. Gleichzeitig jedoch begann ich im Verlauf der Ausbildung diesen Beruf zu lieben. Die unterschiedlichsten medizinischen Hintergründe von Therapien fanden mein besonderes Interesse. Ich konnte meiner Kreativität freien Lauf lassen und fand zu Menschen gut Kontakt.

Seit 2005 genieße ich jeden Tag den therapeutischen Umgang mit Kindern und Erwachsenen. Zunächst arbeitete ich am Rande von Berlin in einem Senioren- & Pflegeheim sowie in einer Praxis für Ergotherapie mit dem Schwerpunkt Pädiatrie. Von 2009-2011 arbeitete ich in einer weiteren Ergotherapiepraxis in Berlin, in der ich Kinder, Senioren und Handpatienten behandelte. Seit April 2011 bin ich nun mit meiner Geschäftspartnerin Viktoria Stratmann und unserem Team im grünen Köpenick selbstständig und genieße es jeden Tag. Es macht mir Freude, mit ihnen gemeinsam Lösungen für ihre individuellen, gesundheitlichen Schwierigkeiten zu entwickeln.  Dafür habe ich gern zahlreiche Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Bereichen absolviert, unter anderem:

Pädiatrischer Bereich:

Therapiekonzepte:

  • Sensorische Integrationstherapie (Einführungs- und Grundkurs)
  • Therapiegestaltung nach dem Wunstorfer Konzept
  • Trainerin bei ADS/ADHS
  • Linkshändigkeit
  • Seminar: Aggression-Umgang mit aggressivem Verhalten
  • Störung des Sozialverhaltens

Befundung:

  • Diagnostik in der Ergotherapie
  • Durchführung und Auswertung des FEW 2
  • Einführung in den M-ABC-2 mit späterer Auffrischung

Elternarbeit:

  • Elternkontakte im ergotherapeutischen Alltag
  • Elternarbeit in der ergotherapeutischen Praxis
  • ETET – ergotherapeutisches Elterntraining
  • Kinder – Integration von Flüchlingsfamilien in Kindertageseinrichtungen

Orthopädischer/Neurologischer Bereich:

  • Manuelle Handtherapie
  • Ergotherapie bei Demenz
  • Spiegeltherapie
  • interne geriatrische Weiterbildungen
  • Triggerpunkttherapie Level 1.
  • Handrehabilitation – Basisseminar
  • Handrehabilitation – Erweiterungsseminar

Um Patienten innovative Therapien anbieten zu können, bin ich bemüht und motiviert, auf dem aktuellen Forschungsstand der Ergotherapie zu sein.