bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen

Konzentrationsstörungen sind in jeder Altersgruppe möglich. Bei dieser Störung  fällt es dem Betroffenen schwer, sich über einen längeren Zeitraum einer Sache zu widmen, und er lässt sich immer wieder von anderen Reizen ablenken.

Symptome:

  • erhöhte Ablenkbarkeit
  • Unaufmerksamkeit
  • schnelle Ermüdung
  • Vergesslichkeit
  • Gedächtnisschwäche

Alle Symptome sollten stets im Zusammenhang betrachtet werden. Haben sich Fragen entwickelt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Mögliche Inhalte/Ziele der Ergotherapie:

  • Durchführung gezielter Konzentrationsübungen
  • Therapie in Kleingruppen
  • Durchführung tonusförderender Maßnahmen
  • zielorientiertes Arbeiten
  • belohnungsorientiertes Arbeiten (z.B. Abschlussspiel)
  • Verhaltenstraining
  • Lernen von Entspannungstechniken

Die Ergotherapie ist eine Behandlungsmethode. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über weitere Therapiemöglichkeiten.