bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Körperliche und geistige Behinderungen (z.B. Trisomie 21)

Dies sind Störungen, die von Geburt an existieren oder im Laufe des Lebens, z.B. durch Unfälle, genetische Störungen oder andere Schädigungen erworben wurden.

Trisomie 21/Down Syndrom ist eine erbliche Krankheit, bei der eine Fehlverteilung der elterlichen Chromosomen vorliegt.

Symptome:

Bei Trisomie 21:

  • unterschiedlich ausgeprägte geistige Retardierung
  • Charakteristische Stellung der Augenlider
  • tiefsitzende Ohren
  • flache Nasenwurzel
  • Fingerfurche der Handinnenfläche
  • Muskuläre Hypotonie
  • Bewegungsarmut
  • Infektanfälligkeit erhöht

Alle Symptome sollten stets im Zusammenhang betrachtet werden. Haben sich Fragen entwickelt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Mögliche Inhalte/Ziele der Ergotherapie:

  • Verbesserung des Haltungstonus und Verminderung der muskulären Dysbalance
  • Verbesserung der fein-/grobmotorischen Leistungen
  • Verbesserung der intrinsischen Motivation an Bewegung
  • Verbesserung der Verarbeitung der  Basissinne (Körpersinne)

Die Ergotherapie ist eine Behandlungsmethode. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über weitere Therapiemöglichkeiten.