bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Grobmotorikstörung

Hierbei zeigt das Kind ungeschickte Körperbewegungen und  -funktionen, z.B. bei der Körperspannung, der Muskel- und Körperkraft, im Gleichgewicht oder beim Stehen, Sitzen, Werfen, Fangen.

Symptome:

  • Koordinationsschwierigkeiten der großen Körperteile, wie zum Beispiel der Arme, Beine, Rumpf, Kopf
  • Ungeschicklichkeit in Bewegungsabläufen
  • abgehackte und stockende Bewegungsabläufe
  • fehlende oder mangelnde Reflexe (z.B. eine mangelnde Stützreaktion)

Alle Symptome sollten stets im Zusammenhang betrachtet werden. Haben sich Fragen entwickelt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Mögliche Inhalte/Ziel der Ergotherapie:

  • Verbesserung der Bewegungsabläufe
  • Sammeln von grobmotorischen Erfahrungen
  • Vermittlung von Freude an Bewegung
  • Erleben von Gleichgewichts-, Körper-, Hautreizen

Die Ergotherapie ist eine Behandlungsmethode. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über weitere Therapiemöglichkeiten.