bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Autismus (frühkindlicher Autismus/Aspergersyndom)

Bei dieser Erkrankung kommt es zu einem Rückzug in eine gedankliche Innenwelt mit zunehmendem Kontaktverlust zu anderen Mitmenschen. Es handelt sich hierbei um eine Wahrnehmungsstörung, vorwiegend im taktilen Bereich.

Symptome:

  • kein Kontakt- und Bindungsverhalten
  • keine sozialen Rollenspiele mit anderen Kindern
  • kein Blickkontakt
  • kaum Kooperation
  • Säuglinge plappern wenig
  • Spielen ohne Phantasie
  • wenig Mimik und Gestik
  • zwanghafte Rituale
  • ungewöhnliche Beschäftigungen mit Zahlen, Mustern

Alle Symptome sollten stets im Zusammenhang betrachtet werden. Haben sich Fragen entwickelt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Mögliche Inhalte/Ziele der Ergotherapie:

  • Förderung lebenspraktischer Tätigkeiten
  • Förderung der Wahrnehmung
  • Abschwächen der Symptome
  • Erlernen von Fähigkeiten für ein eigenständiges Leben
  • Förderung von Handlungs-, kommunikativen und sozialen Kompetenzen

Die Ergotherapie ist eine Behandlungsmethode. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über weitere Therapiemöglichkeiten.