bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Affektive Störungen: Depression, Manie

Die Depression ist eine psychische Störung, bei der es zu einer niedergeschlagenen Stimmung oder einer Art Gefühlslosigkeit kommt.  Bei einer Manie kommt es zu einer maßlosen Euphorie.

Beide Störungsbilder können immer wieder in Episoden auftreten oder im Wechsel, was man als bipolare Störung bezeichnet.

Die Ursachen liegen in einer Transmitterstörung (Botenstoffe) im zentralen Nervensystem, die genetisch bedingt sind. Auslösende Lebensweisen sind hingegen als Ursache nicht nachweisbar.

Symptome der Depression:

  • Traurige, gedrückte Stimmung
  • Gefühlslosigkeit ist möglich
  • Stimmung ist morgens oft am schlechtesten
  • Schlafstörungen
  • Antriebsmangel
  • starke Selbstzweifel
  • Interessenverlust in vielen Bereichen (Sexualität, Kontakte, Essen, Trinken, Hygiene etc.)
  • Schuldwahn
  • Suizidgedanken/-handlungen sind möglich

Symptome der Manie:

  • maßlose Euphorie und Selbstüberschätzung (z.B. der finanziellen Möglichkeiten-ein finanzieller Ruin ist möglich)
  • trotz Schlafmangel fühlt sich der Betroffene immer wach
  • Antrieb, Rededrang sind übersteigert, oft können die Betroffenen sehr überzeugend sein
  • distanzlos, aufdringlich
  • es werden viele Kontakte gesucht, aber wenige werden dauerhaft verfolgt
  • Lebensgefahr kann durch dauerhafte Übermüdung und Überschätzung entstehen

Alle Symptome sollten stets im Zusammenhang betrachtet werden. Haben sich Fragen entwickelt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Mögliche Inhalte/Ziele in der Ergotherapie:

Bei Depression:

  • Vermitteln von Entspannungstechniken
  • Vermitteln von strukturierten Handwerkstechniken in der Anfangszeit
  • Vermitteln von freien Handwerkstechniken im Verlauf der Behandlung
  • Durchführen von ADL–Training bei Bedarf
  • Durchführen von psychosozialen Gesprächen
  • Kognitives Training

Bei Manie:

  • Vermitteln von Entspannungstechniken
  • Vermitteln von strukturierten Handwerkstechniken
  • Durchführen von ADL–Training bei Bedarf
  • Durchführen von psychosozialen Gesprächen
  • Kognitives Training

Die Ergotherapie ist eine Behandlungsmethode. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über weitere Therapiemöglichkeiten.