bus-bvg tram-bvg question search home clock-o book camera calendar trophy phone group fax paint-brush bus hourglass-3 map-o search2 bars paint-format images envelop compass map2 bubbles4 accessibility star-empty info

Kategorie: Allgemein

Das Attentioner-Programm

Seit Herbst 2016 bieten wir Ihnen und Ihren Kindern ein neues Aufmerksamkeitstraining an.

Dieses Training wird in einer Gruppe von 4 Kindern und 2 Therapeuten durchgeführt. Es dauert ca. eine Stunde und wird bei uns in der Praxis montags oder donnerstags abends ca. 16/17Uhr starten.

Lesen Sie weiter

Triggerpunkttherapie

kennen Sie das auch: Kopfschmerzen, Bewegungseinschränkungen im Schulter-/Nackenbereich, Schwindel, Übelkeit, Tinitus oder Sehstörungen?

Kennen Sie das auch: Kopfschmerzen, Bewegungseinschränkungen im Schulter-/Nackenbereich, Schwindel, Übelkeit, Tinitus oder Sehstörungen?

Lesen Sie weiter

Zwei Jahre Praxis für Ergotherapie Adler & Stratmann!

am 06.April 2013 feierten wir unser zweijähriges Bestehen

Am 06.April 2013 feierten wir unser zweijähriges Bestehen und trotz fehlender Sonne ließen wir uns die Laune nicht verderben.

Lesen Sie weiter

Mit geradem Rücken durch den Alltag

Immer wieder begegnen uns in der Therapie und auch im Alltag Kinder, deren Haltung schlaff und kraftlos erscheint.

Linkshändigkeit

seit dem Sommer 2011 behandeln wir zusätzlich Kinder, die Probleme mit ihrer Linkshändigkeit haben.

Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben?

Nach meiner durchgeführten Weiterbildung möchte ich Ihnen nun einen kurzen Überblick über die Inhalte geben.

LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche) ist eine Auffälligkeit, bei der Kinder und auch Erwachsene große Schwierigkeiten bei der Rechtschreibung, mit dem Lesen oder auch mit dem Rechnen haben. Durch die fortlaufende Konfrontation mit ihren Fehlern bauen sich bei den Betroffenen oft Ängste und Unsicherheiten auf, die bis zu einem sozialen Rückzug führen können.

Lesen Sie weiter

Buchtipp

Topfit für die Schule

Jedes Jahr werden Kinder untersucht, ob sie schultauglich sind oder nicht.

Doch neben dem Besuch beim Arzt haben auch Sie als Eltern Möglichkeiten, Ihr Kind zu beobachten und zu fördern-und das bereits lange, bevor die Schule beginnt.

Lesen Sie weiter

Alltagstipps bei Karpaltunnelsyndrom

Kribbelnde, einschlafende Finger, Bewegungseinschränkungen der Finger, Anschwellend der Hand, Schmerzen, Übergreifen der Symptome auf Unterarm und Schulter

Spielen und spielen lassen

Spielen ist eine der Grundlagen kindlicher Entwicklung. Ihr Kind erlernt Bewegungsabläufe, es entdeckt seine Umwelt und Zusammenhänge.

Neue Weiterbildungen

Um Ihnen aktuelle und kompetente Therapiemethoden anbieten zu können, werden wir dieses Jahr unser Angebot erweitern.

Lesen Sie weiter